Clip‘n Climb

Eine sportliche Truppe von 16 LAV‘lern fuhr am vorletzten Tag des Ferienprogramms zum Klettern nach Mainz.

Nach kurzer Einweisung und unter Hilfe der begleitenden Betreuer eroberten die LAV‘ler die Kletterhalle. Hoch, höher, bis zur Hallendecke, kletterten die Sportkanonen, manche erst einmal vorsichtig, dann immer wagemutiger, bis Hände und Arme müde wurden. Viel zu schnell waren die 90 Minuten Kletterzeit vorbei. Fröhlich, müde, erschöpft aber sehr stolz auf ihren Mut und ihre Leistung war der einheitliche Wunsch, dass sie da noch einmal hinfahren möchten.