Jahreshauptversammlung

Nach der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende, gab sie, die Kassiererin, der Sportwart und die Jugendleiterin jeweils einen umfassenden Bericht über die sportlichen und außersportlichen Aktivitäten sowie die Darstellung der finanziellen Lage. Es kam deutlich zum Ausdruck, dass im vergangenen Jahr Vieles auf die Beine gestellt worden war mit großem Engagement sowohl von Seiten des Vorstands, des Jugendausschusses, der Übungsleiter und der vielen Helfer. Ihnen allen wurde ein dickes Lob und ein herzlicher Dank zugesprochen.

Die Kassenprüfer konnten eine korrekte und übersichtliche Kassenführung bescheinigen und somit wurde dem Antrag auf Entlastung des Vorstandes statt gegeben.

Bei den Wahlen wurde Gaby Schwarz als 2. Vorsitzende und Karin Vivegnis als Schriftführerin einstimmig wiedergewählt, ebenso einstimmig wurde Herr Dr. Joachim Leven als Kassenprüfer gewählt. Frau Janina Hattemer wurde als Jugendleiterin in ihrem Amt bestätigt.

Aufgrund eines Antrages wurde eine Satzungsänderung bestätigt: Das Ende der Mitgliedschaft ist nur noch zum 30.06. und 31.12. eines Jahres unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 6 Wochen schriftlich möglich.

Von den Anwesenden wurden ein paar gute Ideen vorgetragen, die im Vorstand bzw. im Jugendausschuss weiter ausgearbeitet werden.

Nach gut 2 Stunden konnte die harmonisch verlaufene Versammlung beendet werden.