Erfolgreicher Mehrkampf der LAV Gau-Algesheim

Als Einladungswettkampf fand am Samstag den 12.09.20, mit strenger Einlasskontrolle und unter Corona-Auflagen der erste Wettkampf für dieses Jahr auf der städtischen Sportanlage, ausgerichtet von der LAV Gau-Algesheim statt.
Geladen waren sechs Vereine aus der näheren Umgebung, die mit insgesamt 80 Leichtathleten/innen aus den Altersklassen ab U14 bis Frauen/Männer teilnahmen.
Damit sich nicht zu viele Athleten zeitgleich auf dem Sportplatz aufhalten, wurde der Wettkampftag aufgeteilt. So starteten die Altersklassen U14 und U16 am Vormittag, und U18 bis Frauen/Männer ab 12.00Uhr.
Bei sommerlichen Temperaturen und in entpannter, freundschaftlicher und familiärer Atmosphäre absolvierten die Leichtathleten der TSG Heidesheim, des LC Bingen, der TUS Saulheim, der TUS Bornheim, des SV Gau-Algesheim, der LG Rheinfront und natürlich der LAV Gau-Algesheim die Wettkämpfe im klassischen Drei- und Vierkampf (Sprint, Weitsprung, Ballwurf/Kugelstoßen, Hochsprung). Als Einlagenwettbewerb wurde am Endes des jeweiligen Wettkampfes ein 800m-Lauf angeboten.
Erhard Maier, der Vizepäsident des Leichtathletikverbandes Rheinhessen, dankte der Organisatorin, Johanna Klippel von der LAV, für die Ausarbeitung des Hygiene- und Wettkampfkonzeptes und für ihr Engagement einen Wettkampf, für eine sehr eingeschränkte Anzahl an Sportlern, anzubieten, der unter Corona-Bedingungen deutlich mehr Arbeit und organisatorischen Aufwand als sonst bedeutet.
Für viele der LAVler war es die erste Wettkampfteilnahme, dementsprechend groß war die Anspannung und umso größer die Freude von Athleten und Trainern über viele tolle Ergebnisse. Besonders hervorzuheben war das Mehrkampfergebnis unseres ältesten Teilnehmers Alfons Dötsch, der in der Altersklasse M65 tolle Leistungen erreichte und sich mit einer Zeit von 16,36sek über 100m, 7,96m mit der 5kg Kugel und 3,43m im Weitsprung die Anerkennung und den Applaus der deutlich jüngeren Sportler sicherte.
Insgesamt erreichten die Leichtathleten der LAV Gau-Algesheim an diesem Wettkampftag 12 erste Plätze, was aber viel wichtiger war, ist der Zusammenhalt, das gegenseitige Anfeuern, Unterstützen und der Zusammenhalt auch über Alters- und Trainingsgruppen hinweg. Ein großer Dank geht an die Kampfrichter/innen die sich unter Corona-Bedingungen bereit erklärt haben unseren Verein bei der Durchführung dieses Wettkampftages zu unterstützen. Ohne diese Helfer wäre ein Wettkampf nicht möglich gewesen!!!
Die Einzelergebnisse dieses Mehrkampftages können in Kürze auf der LAV Homepage oder auf der Seite des LV-Rheinhessen eingesehen werden.

DSC01715.JPG

Mümmelchen braucht Eure Hilfe! – Geschafft

Wochenende: 

Der Chef von Hasi-Express war mit Mümmelchen an seinem ersten Tag sehr zufrieden. Alle Aufgaben wurden zu seiner Zufriedenheit erfüllt. Aus diesem Grund wurden alle Helfer von Mümmelchen zu Ostergehilfen ehrenhalber ernannt und dürfen von nun an Osterhasenohren tragen. Als Dank haben wir alle ein leckeres Rezept für Oster-Karotten-Muffins bekommen.

Aufgabe:

Bastelt Euch Hasenohren und schickt uns ein Foto von Euch als Osterhasen mit frisch gebackenen Muffins (nur wenn wir die Fotos auf der Homepage veröffentlichen dürfen).

P.S. Vergesst eure Trainer nicht 🙂

Die Malvorlagen stammen von kinder-malvorlagen.com und stehen euch dort zum Download bereit.

Uns haben die ersten Ergebnisse erreicht:

Mümmelchen braucht Eure Hilfe! – Eier verstecken

5. Stunde: Eier verstecken

Jetzt nur noch die Eier verstecken, dann hat Mümmelchen den ersten Ausbildungstag erfolgreich beendet. Aber wo sind gute Verstecke? 

Aufgabe:

Schaut Euch euer Haus, Wohnung, Garten gut an, sucht gute Verstecke und schickt uns so viele Vorschläge wie Euch einfallen. Dies können z.B. Fotos oder gemalte Bilder sein.

Die Malvorlagen stammen von kinder-malvorlagen.com und stehen euch dort zum Download bereit.

Mümmelchen braucht Eure Hilfe! – Eiersuche

Trotz vieler guter Ideen konnte Mümmelchen keine Eier von den Hennen bekommen, weil sie keine mehr hatten. Beim Einsammeln der Eier im Freigelände passierte Gockel Hans ein Missgeschick, wobei er alle Eier auf dem Weg zur Scheune verloren hat.

Aufgabe:

Findet die Eier auf dem Suchbild und schickt es uns zu.

Die Malvorlagen stammen von kinder-malvorlagen.com und stehen euch dort zum Download bereit.

Uns haben die ersten Ergebnisse erreicht:

Mümmelchen braucht Eure Hilfe! – Hühnerfarm

2. Stunde: Eier holen

Der Chef von Hasi-Express schickt Mümmelchen zur Hühnerfarm „Schicke Henne“, um Eier für Ostern zu holen. Die Hühner wollen keine Eier rausrücken. Was kann Mümmelchen tun damit er die Eier bekommt?

Aufgabe:

Findet den Weg zur Hühnerfarm und schickt uns das  Suchbild, sowie Vorschläge, wie Mümmelchen die Hennen überzeugen kann ihm die Eier zu geben.

Die Malvorlagen stammen von kinder-malvorlagen.com und stehen euch dort zum Download bereit.

Mümmelchen braucht Eure Hilfe! – Osterhasentraining

1. Stunde: Sportunterricht

Kaum ist Mümmelchen in seinem Ausbildungsbetrieb Hasi-Express angekommen, beginnt der Unterricht. 

Aufgabe:

Sport macht zusammen mehr Spaß. Mach die Übungen mit Deiner Familie zusammen nach und schicke uns die abgehakte Liste zu. 

P.S. Die Übungen sollten täglich wiederholt werden 🙂

Die Malvorlagen stammen von kinder-malvorlagen.com und stehen euch dort zum Download bereit.

Uns haben die ersten Ergebnisse erreicht:

Mümmelchen braucht Eure Hilfe! – Powerfrühstück

Mümmelchen braucht ein gutes Frühstück, damit er den Tag gut übersteht. Was sollte Mareike Karotte-Kuschel Mümmelchen zum Frühstück auftischen? 

Aufgabe:

Was glaubt Ihr, braucht ein kleiner Osterhase zum Frühstück? Denkt Euch ein Powerfrühstück aus und schreibt eine Einkaufsliste für Mutter Karotte-Kuschel. Zeichnet Mümmelchens Frühstückstisch und schickt uns Eure Ideen.

Die Malvorlagen stammen von kiddicolour.com und stehen euch dort zum Download bereit.

Uns haben die ersten Ergebnisse erreicht: