Stadtradeln

 

Was ist Stadtradeln?

Stadtradeln ist eine Kampagne um auf das Fahrradfahren aufmerksam zu machen, dass mehr Menschen das Fahrrad nehmen, damit der CO2 Ausstoß verringert wird.  „Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren, radelnde Mitglieder der kommunalen Parlamente, tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten“, so auf stadtradeln.de .

Wer kann mitmachen?

Beim Stadtradeln können alle teilnehmen, die als Mitglied bei der LAV angemeldet sind oder etwas mit dem Verein zu tun haben; das sind Geschwisterkinder, Eltern, Großeltern, Sponsoren und so weiter. Natürlich können wir nur gewinnen und viele Kilometer erreichen, wenn viele im LAV-Team angemeldet sind.

Wann geht´s los?

Termine:

21.08.17     Startschuss des Stadtradeln´s
27.08.17     erste Fahrradtour
03.09.17     zweite Fahrradtour
10.09.17     RSV-Volksradfahren
                   abends Grillfest
                   „ENDE“

 

Wie melde ich mich an?

Die Anmeldung läuft über die Homepage vom Stadtradeln. Dort müsst ihr euch im Team: Lav-Radler anmelden. Weiter Infos zur Anmeldung gibt´s hier!

Fahrradtouren

Um viele Kilometer in diesen drei Wochen zu erreichen bieten wir zusätzliche von uns geplante Fahrradtouren an. Wie bereits oben bei Terminen genannt, werden diese an den ersten beiden Sonntagen stattfinden. Am 11.09. werden wir außerdem beim RSV-Volksradfahren teilnehmen. Da wir bei den Fahrradtouren für unbegleitete Kinder unter 12 Jahren keine Verantwortung übernehmen können, bitten wir darum, dass Kinder unter 12 Jahren nur mit einer volljährigen Begleitperson teilnehmen.

 

Unsere Touren sind: